Freiwillige Feuerwehr Weste   Landessieger 1991 1995 2003 Notruf:112
Freiwillige Feuerwehr Weste               Landessieger 1991 1995 2003 Notruf:112
Die Chronik der Feuerwehr Weste
1934  Gründung der freiwilligen Feuerwehr Weste 01.06.1950 Neuer TSAnhänger 06.12.1961 Neue TS 8/8 Meyer-Hagen mit VW Motor 01.10.1968 Neue Sirene auf dem Gasthaus Rieckmann 03.05.1969 Renovieren des Feuerwehrgerätehaus in Eigenleistung 13.06.1969 Ausflug nach Hamburg Feuerwache Hamburg - Polizeipräsidium - Hafenrundfahrt Planten und Blom - Ohnesorgtheater 31 Teilnehmer 28.06.1969 Unterkreiswettkämpfe in Almstorf 18.07.1969 Kreiswettkämpfe in Bevensen 26.09.1969 Laternenumzug 17.01.1970 Tanzvergnügen bei Rieckmann vorher Generalversammlung 30.05.1970 Unterkreiswettkämpfe Gr.Malchau 01.08.1970 Kreiswettkämpfe in Wriedel 24.10.1970 Ausflugsfahrt zum Bremer Freimarkt über Visbeck - Großsteingräber - über Cloppenburg - Mittelalterdorf 39 Teilnehmer 04.05.1971 Feuerwehralarmübung an der VSE in Weste-Bhf 24.07.1971 Ausflug an die Kieler Förde Laboe - Olympiahafen Schilksee Auto-Museum Tremsbüttel - Trabergestüt Lasbeck 47 Personen 31.07.1971 Kreiswettkämpfe 18.09.1971 Laternenumzug 04.02.1972 Feuerwehrball 17.06.1972 Ausflug in den Solling an der Weser. Dampferfahrt auf der Weser - Hannover Herrenhausen 02.10.1972 Laternenumzug 12.12.1972 Bestandsaufnahme: Feuerwehrmitglieder 58 Aktive 18 Passive 40 Feuerwehrgerätehaus von 1900 Tragkraftspritze: 1 Meyer Hagen von 1961 1973 Die Samtgemeinde Bevensen übernimmt den Brandschutz von der Gemeinde Weste 17.06.1973 Ausflug Hinfahrt in Zug - Schiffahrt nach Helgoland Rückfahrt in Tanzwagen der Bahn 36 Teilnehmer 1973 33 aktive Feuerwehrleute - gesammt 63 Personen 1974 40-jähriges Jubiläum 16.02.1974 Tanzvergnügen "Dorfschützenfeuerwehrball" 23.02.1974 Neues Feuerwehrfahrzeug TSF Basis Ford Transit FT 1300 Neuer Feuerwehrgerätehaus am Glockenturm Es spielt der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Weste 13.07.1974 Jubiläümsfeuerwehrfest in Weste - Unterbezirkswettkämpfe der Samtgemeinde Bevensen - mit Preisschießen - Luftballon Wettfliegen - Großer Jubiläumsball 18.07.1974 neue zentrale Kleiderkammer in Bevensen immer 1. Dienstag im Monat von 18:00 bis 21:00 Uhr 30.08.1974 Kreiswettkämpfe in Eimke 23.05.1976 Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren in Weste weitere Fotos Juli 1977 intern. Feuerwehrwettkämpfe in Niederöstereich in Laa/Thaya Weste nimmt mit einer Jugendgruppe teil. weitere Fotos 30.06.1978 Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Niederösterreich in Hollabrunn Die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Weste nimmt teil. An diesen 2 tägigen Wetkämpfen nehmen ca 1600 Feuerwehren mit ca 14.000 Feuerwehrleuten teil. Auf 10 Wettkampfbahnen von 9:00 - 20:00 Uhr Teilnehmer: BM  Otto Schmid - OLM Hermann Grimm LM  Jürgen Deter - HF  Wilhelm Prange HF  Dirk Schlademann - OF  Fred Roßbach FM  Harald Gugel - FM  Erhard Brandes FM  Volker Könecke - FM  Gerhard Rietzke 30.08.1980 Brand der Fridhofskapelle 25.05.1984 50-jähriges Jubiläum 19.05.1990 Ausflugsfahrt nach Lübeck - Malente - Bootsfahrt - Plön 02.02.1991 Generalversammlung im Gasthaus Rieckmann Kommando: BM Jürgen Deter StBM Heinrich Wiese Kassenwart Wilhelm Prange Gerätewart Stefan Schlademann Sicherheitsbeauftragter Ralf Fechner Schriftführer Wilhelm Gugel Kurt Fechner Günter Schulz 08.02.1992 Generalversammlung 29.01.1993 Wochenendfahrt der Wettbewerbgruppe nach Wernigerode im Harz 06.03.1993 Generalversammlung 19.02.1994 Generalversammlung Änderung im Kommando: Kurt Fechner scheidet aus, dafür wird Olaf Fricke gewählt.   26.09.1994 60 Jahre Feuerwehr Weste 14.10.1994 Laternenumzug in Weste 11.02.1995 Generalversammlung Änderung im Kommando: Wilhelm Gugel scheidet aus, dafür wird Herbert Gempf gewählt. 14.12.1995 Abholen des neuen Feuerwehrautos in Bad Bevensen 03.02.1996 Neues Feuerwehrauto TSF VW LT28 08.02.1997 Generalversammlung 07.02.1998 Generalversammlung  Änderung im Kommando: Stefan Schlademann scheidet aus, dafür wird Karsten Bath gewählt. 28.02.1998 Faschingsfete zusammen mit Schützengilde und Sportverein 27.04.1998 Neuer OBM Heinrich Wiese und neuer StBM Olaf Fricke der alte BM Jürgen Deter wird verabschiedet. 25.07.1998 Familiennachmittag zusammen mit der Feuerwehr Testorf 02.08.1998 Offizielle Amtsübergabe des Ortsbrandmeisters 19.10.1998 Helferfete 13.02.1999 Generalversammlung 06.11.1999 Neue zusätzliche Sirene Weste-Bhf. 20 06.02.2000 Generalversammlung Änderung im Kommando: Stefan Schlademann wieder da 20.05.2000 Ausflug Müritzer Seenplatte mit Reisebus und drei VW Bussen. 21.01.2001 Generalversammlung 02.02.2002 Generalversammlung 11.01.2003 Scheunenbrand in Weste 15.03.2003 Generalversammlung 19.02.2004 Generalversammlung 20.03.2005 Generalversammlung 16.10.2005 Laternenumzug in Weste 2009 75-jähriges Jubiläum 01.02.2012 Generalversammlung 28.08.2012 Ausflug nach Schwerin Feuerwehrmuseum Schwerin Schifffahrt auf dem Schweriner See Abendessen in Vielank 2012 Erweiterter Übungsabend in Weste 02.02.2013 Generalversammlung 08.02.2014 Generalversammlung 07.02.2015 Generalversammlung Im Rahmen der Generalversammlung wurden Ortsbrandmeister Olaf Fricke und sein Stellvertreter, Willem Prange, von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Weste für eine weitere Periode von sechs Jahren  als Ortsbrandmeister bzw. stellv. Ortsbrandmeister gewählt. Auf der K48, Ortsausgang Weste, blockierten Äste die Fahrbahn und auf der L252, Richtung Höver, musste eine Ölspur beseitigt werden. Mit vier Neuzugängen hat sich die Anzahl der aktiven Brandschützer auf 38 erhöht. Weitere Wahlen: Karsten Bath wurde zum Schriftführer wiedergewählt. Neu wurden Pieter Anders ins Kommando gewählt. 04.04.2015 Osterfeuer 08.02.2016 Generalversammlung 26.03.2016 Osterfeuer 04.02.2017 Generalversammlung 15.04.2017 Osterfeuer 27.07.2017 Die Neue Feuerlöschpumpe 03.02.2018 Generalversammlung